Ein Gespräch mit Thomas Hein, Leiter Partnervertrieb, ING-DiBa

Herr Hein, Warum ist die ING-DiBa auch dieses Jahr wieder als Sponsor des Jungmakler Awards dabei?

Der Erwerb einer Immobilie gewinnt im Niedrigzinsumfeld einen immer höheren Stellenwert. Ob als Wohneigentum oder als Anlage: Die eigene Immobilie gilt bei vielen Kunden als sichere Investition. Wer also Kunden mit Blick auf die Vorsorge berät, für den sollte die Baufinanzierung ein fixer Bestandteil des Leistungsspektrums der ganzheitlichen Beratung sein.

Der Ausbau der Anzahl junger Baufinanzierungsberater ist nach wie vor elementar für die Branche. Langjährige Vermittler hatten bis März als „Alte Hasen“ einen vereinfachten Weg für ihre Zulassung erhalten. Junge Vermittler haben es mit den neuen Zulassungsvoraussetzungen der Wohnimmobilienkreditrichtlinie schwerer ihr Baufinanzierungsgeschäft fortzusetzen oder darin neu einzusteigen. Hier wollen wir sie unterstützen.

Was macht die ING-DiBa für junge Makler oder Neueinsteiger in der Baufinanzierungsberatung?

Zunächst haben wir ab jetzt in Deutschland mehr als 20 Key-Account-Manager, die Partner in der Region betreuen und gerade die Neueinsteiger intensiv unterstützen mit Infotagen, Partnerforen und einzelnen Gesprächen. Zusätzlich bieten wir zu den wichtigsten inhaltlichen Themen, vor allem zur Nutzung unseres Partnerportals, kurze, praxisorientierte Webinare an, die besonders bei unseren onlineaffinen und damit meist auch jüngeren Partnern sehr gut ankommen. Für alle Partner mit Weiterbildungsbedarf oder mit dem Ziel der Erhöhung der Beratungsqualität bieten wir Qualifying an. Unser exklusives Schulungsangebot mit den Profis der Frankfurt School of Finance. Das ist jetzt noch flexibler und kann modular zum Beispiel als Einsteiger-Paket oder auch als spezielles 34-i-Paket gebucht werden.

Innovation wird ja bei der ING-DiBa auch groß geschrieben. Was gibt es bei Ihnen Neues für die Vertriebspartner?

Dieses Jahr bauen wir unsere digitalen Services noch weiter aus. Wir wollen unsere Kunden genauso wie unsere Vertriebspartner begeistern. In der Baufinanzierungsberatung streben wir nach Vereinfachung – sprich: wir möchten unsere Partner noch mehr bei den administrativen Tätigkeiten entlasten und ihnen so Freiraum für die Beratung geben. Zudem bieten wir neue zeitgemäße Services mit Kundennutzen an, wie die Liveberatung, bei der sich der Kunde auf den Rechner des Beraters schalten lassen kann. Das spart Zeit und überzeugt gerade bei den Folgegesprächen. Unser Partnerportal haben wir vor kurzem auf die erfolgreiche Plattform eHyp gehoben und bieten damit eine noch bessere Antragserfassung mit weiteren Services und Tools an. In Kürze werden wir auch App-Lösungen für unsere Partner und Kunden anbieten. Im zweiten Halbjahr starten wir mit einer exklusiven Vermittler-Website auf der sich unsere Partner ihren Kunden präsentieren können.

Informationen zur Vertriebspartnerschaft mit der ING-DiBa Baufinanzierung finden Sie unter http://www.partner.ing-diba.de/partner

Titelbild: © ING-DiBa