„Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner!“ so Konrad Schmidt, Geschäftsführer der bbg Betriebsberatungs GmbH und Veranstalter des JungmaklerAwards. Wo er Recht hat, hat er Recht! Denn unsere Bewerber schätzen nicht nur die Geld- und Sachpreise, sondern ganz besonders die Möglichkeit zum Networken mit anderen Jungmaklern und den Jurymitgliedern – bestehend aus Vorständen großer deutscher Unternehmen, Unternehmensberatern, Agenturen und Medien, aus der nicht selten langfristige Kooperationen und echte Freundschaften entstehen.

Jetzt mitmachen

beim
JungmaklerAward
2021

#Publicity, #Networking und #Connections fürs Leben

Bühne frei für die Jungmakler 2021! Eure Teilnahme am JungmaklerAward wird während des Bewerbungsprozesses komplett auf Social Media und in Form von umfangreichen redaktionelle Maßnahmen begleitet. Interviews, Podcasts, Videos und Blogbeiträge über Euch und Euer Unternehmen helfen Euch allein durch die Teilnahme am JungmaklerAward den Bekanntheitsgrad Eures Unternehmens immens zu steigern. Im JungmaklerClub tauscht Ihr Euch zusätzlich in der privaten facebook – und WhatsApp-Gruppe mit Gleichgesinnten aus, profitiert vom wertvollen Netzwerk sowie exklusiven Rabatten auf verschiedene Profi-Tools. Kommt ihr dann noch unter die ersten Drei, winken zum krönenden Abschluss eine individualisierte Print-Kundenzeitung von V-aktuell einem und zudem ein Platz auf dem Cover der AssCompact allen drei Siegern. Seid mit Eurem Bild direkt auf der Titelseite und sprecht mit der Redaktion in der Cover-Story über Euren Erfolg – spätestens dann seid Ihr in der Branche so richtig bekannt.

 

#Preisgeld: 18.000 Euro

Finanzspritzen sind immer hilfreich. Besonders dann, wenn junge Makler gerade erst ein Unternehmen gegründet haben. Deshalb erwarten die Top Drei des JungmaklerAwards lukrative Gewinne. 10.000 Euro für den Erstplatzierten, 5.000 Euro für den Zweiten und 3.000 Euro für den Dritten.

 

#Bildung: Mehr Campus, weniger Büro

Den Gewinner des JungmaklerAwards erhält einen Bildungsgutschein der Deutschen Makler Akademie GmbH im Wert von 1.000 Euro und ein Hochschulstudium zum Finanzfachwirt vom CAMPUS INSTITUT, dotiert auf 5.900 Euro. Zudem profitieren alle Finalisten von der Teilnahme an den Entwicklungstagen® des Institut Ritter, bei dem individuell auf Euch und Euer Unternehmen eingegangen wird.

 

#Sonderpreis: Für alle Baufis

Und damit noch nicht genug der Preise. In Kooperation mit der ING gibt es 2021 on top noch einen Sonderpreis zu gewinnen. Alle Jungmakler, die nach §34i GeWo berechtigt sind und im Jahr 2020 mindestens eine Million Euro Umsatz im Baufinanzierungsgeschäft erwirtschaftet haben, bekommen die einmalige Gelegenheit auf eine Onlinekampagne auf Facebook oder Google Ads in Höhe von 5.000 Euro.

 

Ihr wollt noch mehr?

Dann hört Euch die Meinungen anderer Jungmakler, die bereits teilgenommen haben, an. Werdet Fan unserer Facebook-Seite und tretet unserer Netzwerk Gruppe bei.

Überzeugt? Dann meldet Euch bis 30. Juni hier direkt für den JungmaklerAward 2021 an. Seid Ihr dabei? Wir freuen uns auf Euch!

Titelbild und Beitragsbilder: © Alex Muchnik