Kay B. Rogalla – Finalist Jungmakler Award 2019

Steckbrief

Name: Kay B. Rogalla
Alter: 33 Jahre alt
Unternehmen: OPTIMA GmbH
Firmensitz: Mittelhessen / Kirtorf
Gründungsjahr: 1985
Geschäftsführer seit: 2017
Mitarbeiterzahl: 21
Spezialisierung: Arbeitskraftabsicherung und Altersvorsorge. Hier insbesondere Netto-Policen und betriebliche Altersvorsorge mit Erweiterung durch betriebliche Leistungsoptimierung. Speziell KMU´s sind hier dankbar für das breit gefächerte Produktportfolio.

Mein Berufswunsch als Kind war: Anwalt… habe dann aber den lukrativen Weg in die Finanzbranche entdeckt. Immerhin habe ich dann eine Anwältin geheiratet und somit meine persönliche Rechtsabteilung Zuhause. ?
Aktiv-Urlaub oder Wellness? Eine Mischung aus beidem: Erst aktiv, dann relaxen und Wellness. Hauptsache Sonne und die richtigen Menschen um mich herum.
Netflix oder Amazon Prime? Ich schaue kein Fern, daher Amazon Prime und das auch nur für die schnelle Lieferzeit und günstigen Frachtkosten.
Podcast oder Video? Unbedingt Video, denn hier kann ich auch das Bild ausblenden und nur den Sound hören. Umgekehrt wird das schwierig. Zudem haben wir selbst zahlreiche Videos erstellt, um unsere Mandanten und Kooperationspartner zu informieren. Dieses Informationsmedium hat sich als am effizientesten herausgestellt.
Starwars oder Herr der Ringe? BILBO! Ich bin Fan von HDR und habe nicht bloß ein Schachspiel, den Ring und alle Folgen im Kino gesehen, sondern mein Hund trägt sogar den Namen des kleinen Hobbit´s : Bilbo – hier ein Foto von dem Racker:
Ein Wort, das mir zum Jungmakler Award spontan einfällt: Wertschätzung
Ein Satz, den ich den Bewerbern 2020 mitgeben möchte: Mitmachen, bewerben, komprimieren und eindrucksvoll präsentieren… dann vom Netzwerk und Feedback profitieren! Good Luck!

“Meine Tochter war beim letzten Finale auf der Frühchenstation. Diesmal bin ich ausgeschlafen und zum anderen habe wir nun unsere eigene Software gelauncht.”

Interview

Bildmaterial: ©bbg; Video: ©NewFinance Mediengesellschaft