Eine komplexe Regulatorik, die Schwerfälligkeit der Versicherer und die mangelhafte Förderung des Nachwuchses. Faktoren, die in der Versicherungsbranche dringend optimiert und erneuert werden müssen, so Peter Kämmer, stellvertretender Geschäftsführer des Versicherungskammer Maklermanagement Kranken. Im Interview erklärt er, welche Ansätze sein Unternehmen verfolgt, um an diesen Stellschrauben zu drehen:

„Wir befinden uns gerade in der Erarbeitung eines umfangreichen Nachwuchs-Konzepts. „Junge Makler“ wird als Pilot auf dem Markt bereits in wenigen Monaten ausgetestet. Hier geht es darum, jungen und innovativen Maklern einen modernen „Hafen“ zu bieten. Aktiv entschlüsseln wir zurzeit gemeinsam mit dem Nachwuchs der Branche die Bedürfnisse junger Makler.“

Welche Rolle spielt der Jungmakler Award dabei? Und wie setzt sich der Konzern Versicherungskammer dafür ein? Mehr dazu im Interview auf dem Blog der Versicherungskammer Maklermanagements Kranken GmbH.

Titelbild: © Versicherungskammer Maklermanagement Kranken