Im vergangenen Jahr stand Rainer Schamberger auf dem Siegertreppchen des Jungmakler Awards 2018. Sein Geschäftsmodell ist speziell auf das Handwerk ausgerichtet. Für sechs verschiedene Branchen hat er spezielle Deckungskonzepte entwickelt. Schamberger plädiert für eine zunehmende Spezialisierung von Maklern auf bestimmte Zielgruppen und geht davon aus, dass ein solcher Trend auch in Zukunft nicht ausbleiben wird. Im Interview auf NewFinance.today erklärte er: “Je größer der Fokus, umso hochwertiger ist am Ende auch die Beratung. Denn man kennt sein Klientel ganz genau.”

Sein Geschäftsmodell hat Schamberger im vergangenen Jahr auf den zweiten Platz des Jungmakler Awards gebracht. Im Interview gewährt er auch einen Einblick, was eine mögliche zweite Teilnahme betrifft.